Schafsköpfe

WIR ÜBER UNS

Der Wiesenhof in Leippe ist ein kleiner biologisch arbeitender Milchschafhof umgeben von Wiesen, Feldern und Wald zwischen Nieder- und Oberlausitz am Rande des Seenlandes. Wir, Peggy und Michael Hammer, bewirtschaften den Hof seit 1997, schon immer ökologisch und ab 2006 auch Gäa-zertifiziert. 15 ha karger Sandboden bildet die Lebensgrundlage. Biologisch bewirtschaftet liefert er genug Grünfutter und Heu für die Tiere. Ergänzendes Kraftfutter stammt ausschließlich von zertifizierten Bio-Höfen. Der gesamte Betrieb arbeitet selbstverständlich gentechnikfrei.
 

Haus
Schafe

Die Schafe
Ostfriesische Milchschafe geben eine sehr verträgliche Milch, die in der eigenen Hofkäserei zu leckeren Spezialitäten verarbeitet wird. Biologisch Wirtschaften heißt für uns, dass der Boden nur natürlichen Dünger erhält, die Lämmer 6 Wochen bei ihren Müttern bleiben und weder Milchaustauscher noch prophylaktische Antibiotika bekommen. Alle Tiere werden artgerecht auf der Weide und im Winter im Stall mit Auslauf gehalten.
 

Hühner

Die Hühner
leben im Freiland und haben in den langen vor wenigen Jahren angelegten Windschutzhecken mehr als ausreichend Platz zum Scharren, Sandbaden, Flattern , Würmersuchen.... . Unterschlupf bietet ein umgebauter Bauwagen- ein transportabler Stall, der die Hühner bequem von Hecke zu Hecke reisen läßt. Die Küken dürfen in »natürlicher Aufzucht« mit ihrer Glucke aufwachsen und werden bestens von ihr versorgt.

Wiesenballen

Die Käserei
Hier werden handwerklich und schonend ganz eigene Käsekreationen, Quark und Joghurt hergestellt, alles ohne chemische Zusatzstoffe und künstliche Hilfsmittel. Für die Frischprodukte wird die Milch schonend pasteurisiert. Der Weich- und Schnittkäse wird von Hand eingesäuert, mit natürlichem Lämmerlab dickgelegt, von Hand geschnitten und geschöpft. Mit meist eigenen Kräutern verfeinert entstehen so ganz spezielle besonders bekömmliche Köstlichkeiten, die sich auch für Kuhmilchallergiker eignen.
 

Kräutergarten

Der Kräutergarten
Nicht nur die landwirtschaftlichen Flächen sind bio-zertifiziert, sondern auch der Kräutergarten, so dass wir die Kräuter für den Frischkäse immer erntefrisch zur Verfügung haben.
 

Wollprodukte

Die Wollverarbeitung
Neben der Milch gibt jedes Schaf etwa 4-5 kg Wolle, wovon wir einen kleinen Teil mit meist einheimischen Pflanzen vom Hof färben. Anschließend wird sie entweder von Hand versponnen oder zu Märchenwolle und Filzprodukten verarbeitet.
 

WiesemitSchaf2

WIR ÜBER UNS | PRODUKTE | REZEPTE | FÜHRUNGEN | AKTUELLES | IMPRESSUM

© 2012 Peggy & Michael Hammer GbR – Letzte Aktualisierung 2014-11-27

WiesemitSchaf2